Ratgeber Unreine Haut

 

Dr. Hauschka Gesichtspflege bei unreiner Haut. Wir verstehen Ihre Haut.

Unreine Haut braucht besondere Pflege. Mit Pickeln und Mitessern zeigt sie, dass sie aus der Balance geraten ist. Gesichtspflege von Dr. Hauschka bringt die Haut wieder ins Gleichgewicht. Und auch mit dem richtigen Make-up ist Schminken bei unreiner Haut kein Problem. Produkte unserer Gesichtspflege enthalten wertvolle Heilpflanzen und beste natürliche Substanzen, die reinigen, stärken und pflegen – ganz nach dem Vorbild der Natur. Unreine Haut wird harmonisiert und reguliert und findet zurück zu einem reinen, geklärten Teint und feinen Poren.

 

Einzigartig Dr. Hauschka.

Bei Dr. Hauschka ist manches anders. Wir empfehlen Gesichtsöl bei fettiger Haut und halten nichts von Peelings. Mit diesem Beauty-Konzept tanzen wir gezielt aus der Reihe. Weil wir wissen, was Ihre aus dem Gleichgewicht geratene Haut braucht: Unterstützung, um sich von innen heraus selber zu versorgen und zu erneuern. Jedes Produkt unserer Dr. Hauschka Kosmetik ist das Ergebnis wissenschaftlicher Forschung und wirkt mit sorgsam erarbeiteten Kompositionen aus besten Natursubstanzen. Unsere natürlichen Zutaten beziehen wir, soweit verfügbar, aus kontrolliert-biologischem oder Demeter-Anbau und aus fairem Handel.

Wodurch entsteht unreine Haut?

Wenn die Haut aus der Balance gerät, (z.B. durch hormonelle Veränderungen) produzieren die Drüsen in der Unterhaut mehr Talg als nötig. Gleichzeitig kommt es zu vermehrter Verhornung am gemeinsamen Ausführungsgang von Haar und Talgdrüse, die die Talgdrüsen verstopft.

Horn und Talg bilden einen Propf, den so genannten Mitesser (Komedon). Wenn sich der Mitesser öffnet, oxidiert der Talg und verfärbt sich schwarz.

Bleibt der Mitesser geschlossen, können sich Keime vermehren und das Gewebe der Lederhaut reizen: Erst entsteht ein rotes Knötchen (Pickel), dann eine Pustel mit gelbem Kopf (Eiterpickel).

 

Individuelle Pflege für individuelle Bedürfnisse.

Auch unreine Haut passt nicht in starre Schubladen. An unterschiedlichen Tagen und Orten, in verschiedenen Jahreszeiten oder Lebensphasen kann sich das Hautbild verändern. Das Dr. Hauschka Konzept berücksichtigt diese besonderen Bedürfnisse und versorgt jedes Hautbild wirksam. Für Sie zuhause haben wir Hautpflegepläne entwickelt, die auf verschiedene Hautbilder zugeschnitten sind. Den zu Ihrem Hautbild passenden Hautpflegeplan finden Sie hier.

 

Tipps

 

Gönnen Sie sich einen Beauty-Tag 

Dr. Hauschka Naturkosmetikerinnen wissen, was unreine Haut braucht. Eine reinigende Gesichtsbehandlung beruhigt die entzündete Haut. Auch fettige und trockene Haut erhält die optimale Pflege.

 

Für alle Pickel und Mitesser gilt: 

Bitte nicht mit bloßen Händen drücken. Es drohen Entzündungen und sogar Narbenbildung. 

 

Auch wenn es spät am Abend ist.

Entfernen Sie vor dem Schlafengehen gründlich Ihr Make-up, beispielsweise mit der Dr. Hauschka Reinigungsmilch und dem Dr. Hauschka Augen Make-up Entferner. Sie befreien die Haut von Schmutz und pflegen sanft.

 

Wechseln Sie Handtücher und Kissen.

Verwenden Sie zum Abtrocknen der Gesichtshaut ein anderes Handtuch als für Körper und Hände. Wechseln Sie regelmäßig den Kopfkissenbezug, hier sammeln sich oft Reste von Haarprodukten. 

 

Versuchen Sie auf Peelings zu verzichten. 

Ein Peeling kann die Hornschicht entfernen, den natürlichen Schutz der Haut vor Einflüssen von außen. Die Haut neigt dann zu verstärkter Hornbildung, um den entstandenen Mangel auszugleichen. So können regelmäßige Peelings die Oberhaut verdicken und die Haut austrocknen..

 

Make-up bei unreiner Haut. 

Mit dem richtigen Make-up ist Schminken auch bei unreiner Haut kein Problem. Decken Sie Unreinheiten und Rötungen zunächst mit dem Abdeckstift ab. Anschließend können Sie die Dr. Hauschka Foundation oder Dr. Hauschka Translucent Face Powder auftragen, beide Produkte verstopfen die Poren nicht. Wichtig: Verwenden Sie immer saubere, desinfizierte Pinsel.

 

Ernährung bei unreiner Haut.

Fettarme Lebensmittel wie Fisch, Gemüse, Rohkost und Vollkornbrot sind gut für das körperliche Wohlbefinden – und für ein klares Hautbild. Verzichten Sie zudem möglichst auf Zucker und gesüßte Getränke und bewegen Sie sich viel, am besten an der frischen Luft.

Dr. Hauschka Produkte bei unreiner Haut

 

Unreine Haut: vielfältige Ursachen

Als Teenager arrangieren wir uns irgendwie mit Pickeln und Mitessern. Als Erwachsene stellen wir fest: Das Ende der Pubertät ist nicht automatisch der Beginn eines ebenmäßigen Teints. Jede vierte Frau zwischen 25 und 45 Jahren hat Hautunreinheiten.

Veranlagung kann eine Ursache sein, ebenso ein ungesunder Lebensstil. Hautunreinheiten können aber auch durch seelischen und körperlichen Stress, Medikamenteneinnahme oder Klimaveränderungen entstehen. Oder wenn in der Schwangerschaft und in den Wechseljahren die Hormone „verrückt spielen“.

Überdenken Sie auch Ihre Pflege- und Reinigungsgewohnheiten: Verwenden Sie die richtige Kosmetik für Ihre Haut? Produkte, die nicht für Ihr Hautbild geeignet sind, können das Entstehen von Mitessern, Pickeln und Pusteln fördern.

 

Unsere Heilpflanzen für reine Haut.

Rhythmisierte Heilpflanzenauszüge sind das Herz der Dr. Hauschka Kosmetik. Als Impulsgeber regen sie die Eigenkräfte der Haut an. Genau dort, wo Ihre Haut gerade Unterstützung benötigt.