Die Schlehe: Meisterin im Bewahren von Kraft und Vitalität

Die Schutzwirkung der widerstandsfähigen Schlehe ist seit Jahrhunderten bekannt, sie wurde schon von den Griechen und Römern als Heilpflanze eingesetzt. Fast liegt noch Schnee, wenn sie ihre Blüten öffnet, und auch die Früchte benötigen die Kälte, um ihre Süße zu entwickeln. Die Schlehe weiß, wie sie ihre Stärke und Vitalität bewahrt und schützt, deswegen prägt sie die Regeneration Intensiv Produkte.

Wir verwenden WALA-eigene Auszüge aus Blüten und Früchten der Schlehe: Die Essenz aus den an Gerbstoffen und Antioxidantien reichen Schlehenfrüchten schenkt der Haut intensiven Schutz. Der Auszug aus handverlesenen Schlehenblüten stärkt und kräftigt die Haut. Zusätzlich enthalten Tagescreme und Ölserum wertvolle Öle. Sie machen die Haut geschmeidig und schenken ein glattes Hautgefühl sowie langanhaltenden Schutz.

Gesichtspflege für die reife Haut ab 60

Experimente bei der Gesichtspflege? Die haben Sie nicht mehr nötig. Sie sind endlich angekommen – bei sich selbst. Sie wissen, was Ihnen guttut, und folgen konsequent Ihren Bedürfnissen. Auch bei Ihrer Pflegeroutine. Erreichtes genießen, aus der Fülle heraus handeln und dabei die eigenen Grenzen respektieren, das ist es, was jetzt für Sie zählt. Seien Sie bei all dem ruhig anspruchsvoll – Ihre Haut ist es schließlich auch.

 

Alle Dr. Hauschka Regeneration Intensiv Produkte

 

Die Mandel: voll aufbauender Nährstoffe

Die Mandel ist eine der ältesten Kulturpflanzen der Welt. In der Tagescreme verwenden wir einen neuen, WALA-eigenen Auszug: die Mandelmilch. Die Mandeln werden zerkleinert und mit Wasser erwärmt. So entsteht die sämige, kostbare Mandelmilch, bei der Fett und Wasser zu einem ausgewogenen und nährenden Verhältnis zusammenkommen. Der hochwertige Auszug nährt die Haut und baut sie auf. Im Ölserum verwenden wir das milde Öl aus den Samen von Bio-Mandeln. Das rückfettende Öl schenkt ein glattes Hautgefühl und macht die Haut geschmeidig.

Die Olive: bewahrt Lebendigkeit bis ins hohe Alter

Der Olivenbaum wird seit Jahrtausenden vom Menschen genutzt und kann mehr als tausend Jahre alt werden. Im Gegensatz zu den meisten fetten Ölen wird das Olivenöl nicht aus dem harten Kern der Pflanze, sondern aus der wachsenden, lebendigen Frucht schonend kalt gepresst. Dieses Wachstum und diese Lebendigkeit vermag das Olivenöl an die Haut weiterzugeben. Mit seiner hochwertigen Fettsäurezusammensetzung pflegt es die Haut und macht sie geschmeidig.

Pflegetipps für die reife Haut: Ihre Morgen- und Abendroutine mit Dr. Hauschka Regeneration Intensiv

Eine Anti-Aging-Pflege gibt es bei uns nicht. Weil wir die Zeit nämlich nicht zurückdrehen können – und es auch gar nicht wollen. Stattdessen gehen wir von den Bedürfnissen Ihrer Haut aus. Denn auch reife Haut ist nicht immer gleich: Sie stellt je nach Tagesform, Jahreszeit und Neigung andere Ansprüche. Manchmal braucht sie vitalisierende Impulse, manchmal eine reichhaltige Pflege, die die Festigkeit spürbar unterstützt. Und manchmal fühlt sie sich mit unserem leichten Gesichtsfluid rundum wohl.

 

3 Tipps für Ihre Gesichtspflege ab 60 Jahren

  • Ihre reife Haut neigt zu Couperose?
    Abends reinigen Sie Ihre Haut mit der Dr. Hauschka Reinigungsmilch und tragen anschließend 1 bis 2 Ampullen der Tag und Nachtkur sensitiv auf. Dabei sollten Sie die Flüssigkeit durch sanftes Andrücken gut einarbeiten, damit Ihre Haut nicht zusätzlich austrocknet.

  • Ihre Augen- und Mundpartie spannt tagsüber immer wieder?
    Gerade die zarte Haut der Augen und der Lippen braucht eine besonders reichhaltige Pflege. Probieren Sie unseren Augenbalsam und das Lippenkosmetikum. Nehmen Sie eine reiskorngroße Menge Augenbalsam und erwärmen Sie ihn zwischen Ihren Ringfingerkuppen. Dann drücken Sie den öligen Film sanft auf die gereinigten und gestärkten Augenlider. Anschließend wie gewohnt die Tagespflege auf die Gesichtshaut und das Lippenkosmetikum auf die Lippen auftragen – gerne auch häufiger während des Tages.

  • Hat Dr. Hauschka einen Pflege-Booster?
    Das Regeneration Ölserum Intensiv ist ein Multitalent. Um die Pflegewirkung zu intensivieren: Regeneration Ölserum Intensiv und Tagescreme gemischt auftragen. Für zusätzlichen Schutz: Regeneration Ölserum Intensiv direkt über die Tagescreme auftragen.

 

 

Wir sind für Sie da.

Falls Sie eine Frage zur Gesichtspflege für die reife Haut ab 60 haben, beantworten die Naturkosmetikerinnen aus dem Dr. Hauschka Online-Hautberatungsteam diese gerne. Zahlreiche Antworten finden Sie auch in den FAQs. Oder Sie gönnen sich gleich eine persönliche Beratung und Behandlung Ihrer reifen Haut bei einer Dr. Hauschka Naturkosmetikerin in Ihrer Nähe.

 

 

Heilpflanzen für die reife Haut ab 60

 

Die Morgenroutine – Hautpflege für den Tag in 3 Schritten

Begrüßen Sie den neuen Tag mit einem Lächeln. Mit der Morgenroutine von Dr. Hauschka ist das ganz einfach: Genießen Sie belebende Reinigung, erfrischende Stärkung und reichhaltige Pflege. Das Gefühl, wunderschön gepflegt und langanhaltend geschützt zu sein. Der Tag kann kommen!

Schritt 1: Reinigen.

Am Morgen reinigen Sie Ihr Gesicht mit der belebenden Gesichtswaschcreme. Lassen Sie sie erst mit etwas Wasser in Ihren Händen geschmeidig werden und erleben Sie dann ihre Wirkung: Die Gesichtswaschcreme von Dr. Hauschka reinigt und klärt, wirkt regulierend und ausgleichend, verfeinert und belebt Ihren Teint.

Für empfindliche Haut empfiehlt sich die sanfte Reinigungsmilch. Sie befreit die Haut von Schmutz, pflegt sanft und bereitet die Haut auf die weiteren Pflegeschritte vor. 

Schritt 2: Stärken.

Erfrischung und Stärkung schenkt Ihnen das Dr. Hauschka Gesichtstonikum. Es regt die Eigenkräfte der Haut auf sanfte Art und Weise an und sorgt für einen rosigen Teint mit lebendiger Ausstrahlung. Gerade für die regenerationsbedürftige Haut ist das Gesichtstonikum die ideale stärkende Basispflege. 

Für eine Extraportion Vitalität empfehlen wir das Regeneration Tag und Nachtserum. Es vitalisiert und stärkt Ihre reife Haut. Gerade Gesicht und Dekolleté werden die wertvollen Impulse zur Erneuerung dankbar annehmen.

 

Die Abendroutine – Hautpflege für die Nacht in 3 Schritten

Der Tag geht. Die Nacht kommt. Zeit, zur Ruhe zu kommen. Wieder ganz bei sich sein. Die Hektik des Tages abstreifen und sich Zeit nehmen für geliebte Abendrituale: die Tasse Tee, das Stück Schokolade, die achtsame Gesichtspflege. Sind Sie bereit für die Nacht? Ihre Haut ist es.

Schritt 1: Reinigen.

Abends reinigen Sie Ihr Gesicht mit der belebenden Gesichtswaschcreme. Sie reinigt und klärt, wirkt regulierend und ausgleichend, verfeinert und belebt Ihren Teint.

Für empfindliche Haut oder wenn Sie Make-up benutzen empfiehlt sich die sanfte Reinigungsmilch. Sie befreit die Haut, pflegt und bereitet die Haut auf die weiteren Pflegeschritte für die Nacht vor.

Der Augen Make-up Entferner reinigt sanft und gründlich und entfernt selbst wasserfestes Make-up. Seine sehr gute Verträglichkeit haben augenärztliche und dermatologische Tests bestätigt. 

 

Schritt 3: Pflegen und Schützen.

Für eine intensive Pflege, Spannkraft und Festigkeit sorgt die Regeneration Tagescreme Intensiv, die Sie nach der Stärkung auf die Haut auftragen. Sie festigt und fördert die Spannkraft und unterstützt bei nachlassender Elastizität. Trotz ihrer sehr reichhaltigen Rezeptur lässt sich die Gesichtscreme zart auftragen und zieht schnell ein. 

Wenn Ihre Haut noch zusätzliche Pflege braucht, ist das Regeneration Ölserum Intensiv genau das Richtige: Es vereint die intensive Pflege eines Öls mit der Kraft eines Serums. Mit dem Regeneration Ölserum Intensiv können Sie Ihre Tagespflege Ihren ganz persönlichen Bedürfnissen anpassen: Für eine intensive Pflegewirkung mischen Sie das Ölserum mit der Tagescreme; über der Tagescreme aufgetragen schenkt das Serum zusätzlichen Schutz.

 

Schritt 2: Stärken.

Gerade für die regenerationsbedürftige Haut ist das Gesichtstonikum die ideale stärkende Basispflege. Die Komposition mit den Heilpflanzen Zaubernuss und Wundklee aktiviert die Stoffwechseltätigkeit der Haut – auch am Abend.

Schritt 3: Vitalisieren.

Für intensive Regeneration während der Nacht sorgt das Regeneration Tag und Nachtserum. Die impulsreiche Rezeptur lässt Ihre Haut atmen, strafft und vitalisiert Ihre reife Haut.

 

 

Die Dr. Hauschka Regeneration Intensiv Produkte für Ihre Morgenroutine

 

 

Die Dr. Hauschka Regeneration Intensiv Produkte für Ihre Abendroutine

 

Was braucht Ihre Haut mit 60?

Nach den Wechseljahren ist Ihre Haut wahrscheinlich eher trocken und empfindlich, Falten und Linien erzählen von den Höhen und Tiefen Ihres Lebens. Häufig reicht es nicht mehr, sich nur auf die eigenen Regenerationskräfte der Haut zu verlassen und diese zu aktivieren. Schutz und Versorgung von außen tun jetzt gut. Gönnen Sie Ihrer Haut eine reichhaltige Gesichtspflege, die festigt und die Elastizität verbessert. Und genießen Sie das glatte und gepflegte Hautgefühl nach jeder Pflegeroutine.

 

 

 

Die richtige Pflege für anspruchsvolle, reife Haut  Dr. Hauschka Regeneration Intensiv

 

 

An dieser Stelle finden Sie eigentlich ein passendes Video. Leider dürfen wir Ihnen dieses erst anzeigen, wenn Sie die Marketing-Cookies für diese Webseite akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung Einstellungen bearbeiten

Suchen Sie eine gute Dr. Hauschka Gesichtscreme für Ihre reife Haut ab 60?

Die sehr gut verträglichen Regeneration Intensiv Produkte von Dr. Hauschka erfüllen diese speziellen Bedürfnisse für die Gesichtspflege ab 60. Sie sind reichhaltig, pflegen intensiv und schützen langanhaltend. Gleichzeitig verbessern sie spürbar die Hautfestigkeit, stärken die Hautbarriere und die Widerstandskraft der Haut und unterstützen bei nachlassender Spannkraft und Elastizität. Ihre Haut ist den ganzen Tag bestens versorgt, fühlt sich glatt, geschmeidig und gestrafft an.

Bestätigte Wirksamkeit*.

  • Verbessert die Hautfestigkeit.
  • Stärkt die Widerstandskraft.
  • Schützt langanhaltend.
  • Bewahrt die Feuchtigkeit.

*Ob wir Testsieger sind oder unsere Creme die beste ist? Die Wirksamkeit der Produkte wurde von unabhängigen Instituten in wissenschaftlichen Tests  nachgewiesen und von Probanden in Anwendungsstudien bestätigt.

 

 

Weitere Informationen